VERANSTALTUNGEN

PRAXIS-TAGE mit Dagmar Die richtigen Zubereitungen

An den Praxistagen möchte ich Euch das Grundwissen zur Herstellung pflanzlicher Zusätze vermitteln. Hydrolate, Tinkturen und ätherische Ölemischungen gehören zur Grundausstattung einer heimischen Rührküche und lassen sich zu wunderschönen, sehr individuellen Mischungen weiterverarbeiten. 

Kosten pro Workshop: 45€  inkl. Skript, alle Materialien, Getränke und ein Pausensnack

Termine: [Uhrzeit: 12:00 - ca. 16:30 Uhr]

9. Mai 2020 - Wiederentdeckte Heiltinkturen - Pflanzliche Auszüge ohne Alkohol!

Unter einer „Tinktur“ versteht man heute im Allgemeinen den Auszug eines pflanzlichen Inhaltsstoffes in Alkohol. Das ist die moderne, einfache Art für jedermann, sich zuhause ein Naturheilmittel schnell herzustellen. Aber Alkohol ist eben nicht für jedermann oder jedes Kind geeignet, daher wächst das Interesse nach alkoholfreien Pflanzenextrakten. Durch eine Verschiebung des pH-Wertes lassen sich auch diese einfach herstellen. Ob mit Erde, Salzen, Asche oder Früchten, wir erhalten wunderbar lebendige Tinkturen! 

 

Ich stelle Euch unterschiedliche alkoholfreie Extraktionsmittel vor und selbstverständlich fertigt Ihr eigene Auszüge für zuhause an.

Hier geht's zur Anmeldung: Anmeldeformular oder telefonisch: 04203 / 58 90

 

10. Oktober 2020 – Ätherische Öle - himmlische Düfte

Ätherische Öle sind stark aromatische, hochkonzentrierte Stoffe, die von den Pflanzen produziert und in verschiedenen Pflanzenteilen gespeichert werden. Sie sind Grundlage der Aromapflege und wirken gleichermaßen auf Körper, Geist und Seele. Um im Körper ihre Wirkungen zu entfalten, werden sie über Nase, Mund und Haut, bzw. Schleimhaut aufgenommen.  Daraus ergibt sich eine unglaubliche Vielzahl an Anwendungsmöglichkeiten, eine himmlischer als die andere! Über diese Möglichkeiten sowie vor allem auch über die sichere Anwendung dieser „duftenden Seelen“ wollen wir heute sprechen.
Zum Mitnehmen ist jeweils eine Mischung für die Nase, Mund und Haut gedacht.

Hier geht's zur Anmeldung: Anmeldeformular oder telefonisch: 04203 / 58 90

 

Praxis-Spezial: Home-Workshop bei Dagmar

Termine [Uhrzeit: 12:00 - ca. 16:30 Uhr]

11. Juli 2020 - Hydrolate: duftende Pflanzenwässer

Hydrolate entstehen bei der Destillation von Blüten, Blättern oder Wurzeln mit Wasserdampf. Sie gelten als Nebenprodukt bei der Herstellung der ätherischen Öle und wurden lange Zeit auch als solches behandelt. Dabei ist die Wirkung der Pflanzenwässer als sanftes, duftendes Heilmittel unumstritten. Mittlerweile werden Hydrolate aber wieder vielseitig in der Naturkosmetik und Heilkunde eingesetzt.

Da die Destillation im Müllerhaus nicht so einfach umsetzbar ist, lade ich Interessierte in meine private Kräuterwerkstatt nach Kirchweyhe ein und wir destillieren gemeinsam. Im Hinblick auf die Arzneipflanze des Jahres, werden wir Lavendelblüten destillieren und evtl. noch Minzeblätter. Für zuhause nehmt ihr ein frisches Destillat, einen spritzigen Body-Splash und ein aromatisches Kräuterwasser für Eure sommerlichen Salate mit.

Kosten: 35€  inkl. Skript, alle Materialien, Getränke und ein Pausensnack

Hier geht's zur Anmeldung: Anmeldeformular oder telefonisch: 04203 / 58 90


TEILNAHMEBEDINGUNGEN

Eure Anmeldung ist verbindlich nach Eingang des Anmeldeformulars. Ihr erhaltet dann von uns eine Anmeldebestätigung. Ca. 4 Wochen vor dem Veranstaltungstermin erhaltet Ihr die Rechnung per e-mail bzw. ggfs. per Post. Die Kursgebühr ist 14 Tage vor dem Termin fällig.

Wenn wir eine Veranstaltung absagen müssen (Mindestteilnehmer nicht erreicht oder Krankheit), werdet Ihr umgehend benachrichtigt und die bereits bezahlten Beträge werden zurück erstattet. Weitergehende Ansprüche bestehen nicht.

Die Teilnahme erfolgt auf eigene Verantwortung. Für Unfälle oder Verletzungen, eventuell resultierende Folgen, gleich welcher Art wird keine Haftung übernommen.

 

RÜCKTRITTSBEDINGUNGEN 

Eine schriftliche Abmeldung ist erforderlich und bis zu 14 Tagen vor Veranstaltungsbeginn kostenfrei. Bei einem Rücktritt von weniger als 14 Tagen vor Veranstaltungsbeginn, Nichterscheinen oder nur zeitweiliger Teilnahme ist bei allen Veranstaltungen die gesamte Gebühr fällig – es sei denn Ihr stellt einen Ersatzteilnehmer.